„Wir unterstützen Landkreise, die beim Ausbau der Glasfasernetze fachliche Unterstützung benötigen, um die anspruchsvollen Vorhaben vorbereiten und durchführen zu können“, sagte Digitalisierungsminister Alexander Schweitzer. „Für die Beratungsleistungen, die im Zuge der Umsetzung notwendig werden, können die Landkreise Fördermittel des Landes erhalten.“ Der Landkreis Trier-Saarburg erhält dafür bis zu 100.000 Euro.

Weiterlesen

„Wir sehen, dass wir dem Ziel, alle Gemeinden in Rheinland-Pfalz mit schnellem Internet zu versorgen, deutlich näherkommen“, betonte Digitalisierungsminister Alexander Schweitzer. „So konnten Mitte 2021 bereits 94,7 Prozent der Haushalte in Rheinland-Pfalz auf Bandbreiten von mindestens 50 Mbit/s zugreifen, 57,3 Prozent der Haushalte verfügten sogar schon über Bandbreiten von mindestens 1 Gbit/s. „Das sind bereits gute Zahlen, aber wir wollen noch besser werden“, betonte der Minister. In vielen Regionen von Rheinland-Pfalz sind daher weitere Projekte in der Umsetzung, um das Ziel der Gigabit-Gesellschaft im Land zu erreichen.

Weiterlesen

Rheinland-Pfalz hat die vergangenen Monate der Corona-Pandemie genutzt, um digitale Verwaltungsstrukturen widerstandsfähig zu gestalten. „Wir uns intensiv vorbereitet und die digitale Landesverwaltung resilient aufgestellt. Auf eine mögliche kommende Welle der Pandemie durch die Omikron-Variante sind wir so umfassend wie möglich vorbereitet. Auch im Fall krankheitsbedingter Ausfälle von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei dem IT-Dienstleister des Landes ist die Arbeitsfähigkeit sichergestellt“, betonte Digitalisierungsminister Alexander Schweitzer.

Weiterlesen

„Ich freue mich, heute einen weiteren Förderbescheid übergeben zu können. Das ist ein gutes Signal, dass wir Stück für Stück dem Ziel näherkommen, im ganzen Land schnelles Internet zu haben“, betonte Digitalisierungsminister Alexander Schweitzer heute bei der Übergabe des bewilligten Förderbescheids im Landkreis Birkenfeld. „Besonders der zeitnahe Abschluss des Breitband-Ausbaus 2022 hier in Birkenfeld ist ein gutes Beispiel dafür, wie wir in Rheinland-Pfalz vorankommen.“

Weiterlesen

„Im Bereich der Telekommunikation ist Rheinland-Pfalz an vielen Stellen, die im neuen Bundeskoalitionsvertrag für die kommenden Jahre als Ziele formuliert sind, bereits in der Umsetzung“, machte Digitalisierungsminister Alexander Schweitzer deutlich. In seiner Keynote bei der virtuellen Präsidiumssitzung des Verbandes VATM bewertete Schweitzer die digitalpolitischen Ziele des Ampel-Koalitionsvertrages im Bund, insbesondere mit Blick auf den Ausbau der digitalen Netze.

Weiterlesen

Der Ausbau von schnellem Internet kommt in Rheinland-Pfalz weiter voran. Die Landesregierung fördert im Landkreis Bad Kreuznach den Aufbau einer flächendeckenden Next Generation Access (NGA)-Breitbandversorgung der Haushalte und Gewerbegebietsadressen mit 12.620.479 Euro. „Mit jedem verlegten Glasfasermeter kommen wir den Zielen von flächendeckender Glasfaserinfrastruktur und Gigabit-Geschwindigkeiten in ganz Rheinland-Pfalz näher. Ich freue mich, heute den bewilligten Förderbescheid an den Landkreis Bad Kreuznach übergeben zu dürfen“, sagte Digitalisierungs- und Transformationsminister Alexander Schweitzer.

Weiterlesen

Der Bundesrat hat heute beschlossen, dass über die Cell Broadcast-Technik künftig schneller Warnungen im Katastrophenfall möglich werden. Dazu erklärte die Bevollmächtigte für Medien, Staatssekretärin Heike Raab: „Als Lehre aus dem verheerenden Hochwasser im Juli wird die Mobilfunk-Technologie ermöglichen, dass künftig alle Menschen, die mit ihrem Handy in einer Mobilfunkzelle eingebucht sind, ohne eine besondere App Katastrophen-Warnungen erhalten. Ich begrüße es sehr, dass der Bundesrat der Verordnung zum Cell Broadcast fristverkürzt zugestimmt hat.“

Weiterlesen

Der Gigabitausbau schreitet in Rheinland-Pfalz immer stärker voran. Damit aus technischer Innovation sozialer und gesellschaftlicher Fortschritt entsteht, arbeitet das Land an einer umfassenden Digitalstrategie. Diese beinhaltet den flächendeckenden Ausbau von Breitband und Mobilfunk. Ziel sind flächendeckende Glasfaserinfrastrukturen und Gigabit-Geschwindigkeiten in ganz Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen

Der Gigabitausbau schreitet in Rheinland-Pfalz immer stärker voran. Damit aus technischer Innovation sozialer und gesellschaftlicher Fortschritt entsteht, arbeitet das Land an einer umfassenden Digitalstrategie. Diese beinhaltet den flächendeckenden Ausbau von Breitband und Mobilfunk. Ziel sind flächendeckende Glasfaserinfrastrukturen und Gigabit-Geschwindigkeiten in ganz Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen

Der Wiederaufbau der Mobilfunk- und Breitbandversorgung im Ahrtal schreitet nach der Hochwasserkatastrophe weiter voran. Das verdeutlichte eine Video-Konferenz des Digitalisierungsministeriums mit den Telekommunikations- und Mobilfunkunternehmen, die den Wiederaufbau der durch die Flut zerstörten Telekommunikationsnetze in der Region vorantreiben.

Weiterlesen