3. Statusbericht Rheinland-Pfalz

Raab und Stich: Breitbandausbau im Land schreitet voran

Der Breitbandausbau im Land schreitet voran. In den letzten sechs Monaten konnte Rheinland-Pfalz bei der Verfügbarkeit von 50 Mbit/s um 4,9 Prozentpunkte auf nun 85,8 Prozent zulegen. Das belegt auch der 3. Statusbericht des Breitband-Kompetenzzentrums im Innenministerium. Insgesamt befinden sich 24 Projekte in 22 Landkreisen in der Umsetzung.

Weiterlesen
Breitbandinfrastruktur

Lewentz: Über 14.000 Haushalte und 38 Schulen versorgt

Der Landkreis Altenkirchen hat das Hauptprojekt im Breitbandausbau abgeschlossen. Innenminister Roger Lewentz nahm vor Ort an der Inbetriebnahme teil. „Mit dem Abschluss des Hauptprojektes ist ein wichtiges Etappenziel auf dem Weg zu flächendeckend verfügbaren Hochgeschwindigkeitsnetzen erreicht“, sagte Lewentz.

Weiterlesen

Aktuelle Nachrichten

Die Landesregierung hat im Koalitionsvertrag einen Ausbau der Internetversorgung an öffentlichen Plätzen und touristischen Orten beschlossen. Der Ausbau von WLAN-Hotspots wird mit 500 Euro je Antrag/Kommune mit dem Ziel gefördert, 1.000 WLAN-Hotspots in 1.000 Kommunen zu realisieren. Alle Informationen finden Sie hier.

Die Ausbaukriterien zur Installation von RLP-Hotspots in den landeseigenen Gebäuden von Rheinland-Pfalz finden Sie hier.

WiFi4EU. Der nächste Aufruf startet am 19. September 2019 ab 13:00 CEST. Der Förderaufruf wird nur anderhalb Tage geöffnet sein, bis zum 20. September, 2019, 17:00 CEST.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des EU-Programms oder auf der Seite des Breitbandbüro des Bundes. Gängige Fragen werden in einem FAQ beantwortet.

Die Digitalisierung wirkt sich in allen gesellschaftlichen Bereichen spürbar aus und birgt vielfältige Potenziale für wirtschaftliches Wachstum und ein selbstbestimmteres und komfortableres Leben. Die Entwicklung einer umfassenden Gigabit-Strategie knüpft nahtlos das bisherige Engagement in diesem Bereich an und führt es fort: Die Gigabit-Strategie entwickelt den bisherigen strategischen Rahmen des Landes weiter und führt bestehende Maßnahmen zusammen.

Fragen zum Breitbandausbau?

Unsere Team im Breitbandkompetenzzentrum und zwei regional zuständige Breitbandberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung. 

Wenden Sie sich direkt an den für Ihre Region zuständigen Breitbandberater: 

 oder senden Sie eine allgemeine Anfrage an das Team im Breitband-Kompetenzzentrum

Nach oben